Leider musste der geoENERGIE-Tag 2020 aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie abgesagt werden. Wir freuen uns deshalb umso mehr auf unseren neuen Termin 2021!

Einmal im Jahr treffen sich in Freiberg Akteure der Erdwärmebranche, um interessante Fachvorträge zu hören, aktuelle Themen zu diskutieren und in geselliger Runde beisammen zu sein. Zu unserem geoENERGIE-Tag 2021 erwarten wir ca. 100 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Termin für die Veranstaltung ist der 30. Sepetmber 2021.

Der geoENERGIE-Tag gliedert sich in folgende Teile:

Diesjährige Schwerpunktthemen der Vorträge sind in erster Linie interessante Projektvorstellungen aber auch Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung.

Parallel zur traditionellen Ausstellung wird es dieses Jahr erstmals eine virtuelle geoENERGIE-Messe geben. Details dazu finden Sie in der Anmeldung.

Am Vortag findet ein Workshop vom Bundesverband Geothermie  mit dem Titel:  „Wettbewerbsanalyse – Erdwärme im Heizungsmarkt“ statt.

Das Programm finden Sie hier

Der geoENERGIE-Tag erfüllt die Richtlinien der DVGW. Daher erhalten die Teilnehmer Zertifikate für den Fortbildungsnachweis gemäß DVGW W120-2 gibt. Dies betrifft vor allem die Unternehmen aus der Bohr- und Brunnenbauerbranche.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei uns in Freiberg begrüßen zu können.

  • Die Anmeldung erfolgt, wie in den Vorjahren, ausschließlich digital über Eventbrite.
  • Dort können ab sofort alle Eintrittskarten und Standpakete gebucht werden.
  • Wir haben ein begrenztes Kontingent an Hotelbetten für Sie reserviert. Bitte kontaktieren Sie bei Bedarf heydenreich@geoenergie-konzept.de 

Glückauf, bleiben Sie gesund und bis zum geoENERGIE-Tag 2021!

Rüdiger Grimm und das geoENERGIE-Team