Einmal im Jahr treffen sich in Freiberg Akteure der Erdwärmebranche, um interessante Fachvorträge zu hören, aktuelle Themen zu diskutieren und in geselliger Runde beisammen zu sein. Zu unserem geoENERGIE-Tag 2020 erwarten wir ca. 100 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Termin für die Veranstaltung ist der 28. Mai 2020.

Der geoENERGIE-Tag gliedert sich in folgende Teile:

– „geoENERGIE-Tagung“ (Donnerstag von 9:00 bis 18:00),

– „geoENERGIE-Party“ (Donnerstag von 18:00 bis open end)

Diesjährige Schwerpunktthemen der Vorträge sind in erster Linie interessante Projektvorstellungen aber auch Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung. Das detaillierte Programm finden Sie demnächst hier.

PROGRAMM

Der geoENERGIE-Tag erfüllt die Richtlinien der DVGW. Daher erhalten die Teilnehmer Zertifikate für den Fortbildungsnachweis gemäß DVGW W120-2 gibt. Dies betrifft vor allem die Unternehmen aus der Bohr- und Brunnenbauerbranche.

Der Ort der Tagung ist das Tagungszentrum DBI Freiberg. Parallel zu den Fachvorträgen gibt es eine Fachausstellung. Teilnehmer bezahlen 75 EUR für Tagung und Party (Achtung: Frübucherrabatt!). Neben den Tagungsunterlagen sind darin auch alle Speisen und Getränke enthalten. Mitarbeiter von Behörden und Verwaltungen sowie Referenten haben freien Eintritt zur Tagung.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei uns in Freiberg begrüßen zu können.

Glückauf und bis zum geoENERGIE-Tag 2020!

Rüdiger Grimm und das geoENERGIE-Team